Exhibitionist zieht sich vor Polizistin aus

+

Braunschweig - Mit einer Beamtin als Lockvogel hat die Polizei in Braunschweig einen Exhibitionisten gefasst, der Mädchen und Frauen serienweise belästigt hat.

Die Polizistin in Zivil hatte sich morgens an eine Straßenbahnhaltestelle gestellt, woraufhin der 27-Jährige sein unsittliches Tun begann, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Der Mann wurde festgenommen. Er hatte zuletzt am Dienstag an der Haltestelle eine junge Frau und kurz darauf ein Stück weiter zwei Schulmädchen belästigt. Weil der Täter immer häufiger - selbst auf einem Schulhof - auftrat, hatten sich die Fahnder zum Einsatz zweier Beamtinnen in Zivil entschlossen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare