Vor Lichtfest Diwali

Explosion in Feuerwerksfabrik: 12 Menschen tot

Neu Delhi - Beim Brand in einer Feuerwerksfabrik in Indien sind mindestens zwölf Arbeiter ums Leben gekommen. Die Fabrik brannte völlig aus.

„Es gab plötzlich eine Explosion, als die Arbeiter die Materialen verarbeiteten“, sagte der örtliche Polizeichef M. Ravi Prakash am Montag. Die Fabrik im Distrikt East Godavari im südindischen Andhra Pradesh sei völlig ausgebrannt. Auf dem Werksgelände war demnach viel Ware gelagert, da am Donnerstag in Indien das Lichtfest Diwali gefeiert wird. Dabei zünden viele Menschen Raketen und Knaller. Die Polizei untersucht nun, ob Sicherheitsbestimmungen verletzt wurden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare