Facebook-Foto wird ihm zum Verhängnis

Mann trägt schwangere Frau - Kündigung

Krefeld - Er war wegen eines Bandscheibenvorfalls krankgeschrieben, hob aber seine schwangere Frau hoch - und veröffentlichte Fotos davon auf Facebook. Die Folge: Er verlor seinen Job.

Er war wegen eines Bandscheibenvorfalls krankgeschrieben, hob aber seine schwangere Frau hoch - und veröffentlichte Fotos davon auf Facebook: Das hat einen Lageristen aus Viersen in Nordrhein-Westfalen jetzt seinen Job gekostet. Der 21-Jährige einigte sich mit seinem bisherigen Arbeitgeber auf einen Vergleich, wie am Donnerstag bekannt wurde. Demnach bleibt es bei einer Kündigung. Die fristlose Entlassung wurde aber in eine "normale" Aufhebung des Arbeitsverhältnisses umgewandelt. Außerdem erhält der 21-Jährige - inzwischen Vater eines Kindes - eine Abfindung. Ein ursprünglich für diesen Freitag geplanter Verhandlungstermin am Arbeitsgericht Krefeld fällt nach der Einigung aus. Der Lagerist hatte dort seine Kündigung verhindern wollen.

dpa

Die lustigsten Facebook-Pannen der Welt

Die lustigsten Facebook-Pannen der Welt

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Rom - Es grenzt an ein Wunder: Obwohl sie fast schon die Hoffnung aufgegeben hatten, Überlebende in dem verschütteten Hotel im italienischen …
Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare