Fährschiff muss 24 Stunden abkühlen

+
Die havarierte Ostseefähre muss nach dem Brand nun 24 Stunden lang abkühlen.

Kopenhagen - Das vor der dänischen Insel Langeland ankernde Fährschiff “Lisco Gloria“ kann frühestens am Montag auf Schäden nach dem Brand untersucht werden.

Lesen Sie auch:

Ostseefähre: Feuer ist aus

Das teilte die Seenotrettungszentrale SOK am Sonntag mit. Weiter hieß es, nach dem Löschen des Feuers sei die Temperatur am Schiffsrumpf um die Hälfte gesunken. Sie sei aber weiter viel zu hoch für die wartenden Bergungs- und Löschspezialisten. Am Montagnachmittag soll darüber entschieden werden, ob Menschen auf das Schiff geschickt werden können.

dpa

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare