Fahrer eines Räumfahrzeugs tödlich verletzt

Helmstedt - Ein Mann ist nach Angaben der Deutschen Bahn mit seinem Schneeräumfahrzeug auf einem Bahnübergang in Tekenberg von einem Regionalzug überrollt worden. Wie es zu dem Unglück kam:

Er sei noch an der Unfallstelle gestorben, sagte ein Sprecher der Bundespolizei Hannover am Donnerstag. Der Bahnübergang hatte Halbschranken. Nähere Angaben zum Hergang des Unfalls lagen zunächst nicht vor. Die Bahnstrecke zwischen Leipzig und Hannover war deswegen seit dem frühen Morgen komplett gesperrt. Die Züge wurden umgeleitet, zusätzlich richtete die Bahn einen Schienenersatzverkehr nach Braunschweig ein. Fahrgäste wurden nicht verletzt.

dpa

Meistgelesene Artikel

Namenssuche für Berliner Eisbärenbaby läuft

Berlin - Vor etwas mehr als zehn Jahren machte Eisbär Knut Schlagzeilen. Jetzt hat der Berliner Zoo einen neuen Eisbären - er soll endlich einen …
Namenssuche für Berliner Eisbärenbaby läuft

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare