Auf frischer Tat ertappt

Fahrraddieb beschwert sich über Schlösser

Frankfurt/Main - Ein auf frischer Tat ertappter Fahrraddieb hat sich bei der Frankfurter Polizei über zu einfache Fahrradschlösser beschwert.

Nach seinem versuchten Diebstahl habe der 37-Jährige den Beamten gesagt, wertvolle Fahrräder seien viel zu schlecht gesichert, berichtete die Polizei am Sonntag. Polizisten hatten den Mann am Samstag dabei beobachtet, wie er mehrfach versuchte, Fahrräder zu klauen. Als er das Schloss zweier teurer Mountainbikes mit einem Bolzenschneider durchtrennte, wurde er festgenommen. Dass die Räder mehrere tausende Euro wert waren, konnte der Mann laut Polizeibericht erstaunlich genau schätzen.

dpa

 

Was man nie zu Polizisten sagen sollte

Was man nie zu Polizisten sagen sollte

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare