Weitere Verletzte

Tödlicher Motorradunfall: Fahrschülerin gestürzt

Baiersbronn - Gemeinsam mit ihrem Fahrlehrer und einem anderen Fahrschüler war eine 35-jährige Motorradfahrerin unterwegs. Plötzlich streifte sie ein Auto und stürzte. Sie starb noch am Unfallort.

Eine Motorrad-Fahrschülerin ist am Samstag in Baden-Württemberg tödlich verunglückt. Wie die Polizei mitteilte, war die 35-Jährige zusammen mit zwei Fahrlehrern und anderen Fahrschülern zwischen Baiersbronn und Ruhestein unterwegs. In einer Kurve streifte die noch ungeübte Fahrerin ein entgegenkommendes Auto und stürzte.

Die 35-Jährige wurde so schwer verletzt, dass sie noch am Unfallort starb. Zwei weitere Biker, die hinter dem Auto unterwegs waren, stürzten ebenfalls und verletzten sich leicht.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Zugunglück von Bad Aibling: Angeklagter muss in Haft

Traunstein - Im Prozess um das Zugunglück von Bad Aibling hat das Landgericht Traunstein am Montag nach sechs Verhandlungstagen das Urteil verkündet.
Zugunglück von Bad Aibling: Angeklagter muss in Haft

Papst prangert Skandalpresse an - mit fragwürdigem Vergleich

Rom - Papst Franziskus hat mit deutlichen Worten die Skandalpresse angeprangert - und deren Berichterstattung mit einer menschlichen Perversion …
Papst prangert Skandalpresse an - mit fragwürdigem Vergleich

Frau angezündet: Haftbefehl wegen Mordes beantragt

Kronshagen - Haftbefehl wegen Mordes: Der 41-Jährige, der seine Frau in Kronshagen angezündet haben soll, sitzt jetzt in Untersuchungshaft. Der …
Frau angezündet: Haftbefehl wegen Mordes beantragt

Kommentare