Weitere Verletzte

Tödlicher Motorradunfall: Fahrschülerin gestürzt

Baiersbronn - Gemeinsam mit ihrem Fahrlehrer und einem anderen Fahrschüler war eine 35-jährige Motorradfahrerin unterwegs. Plötzlich streifte sie ein Auto und stürzte. Sie starb noch am Unfallort.

Eine Motorrad-Fahrschülerin ist am Samstag in Baden-Württemberg tödlich verunglückt. Wie die Polizei mitteilte, war die 35-Jährige zusammen mit zwei Fahrlehrern und anderen Fahrschülern zwischen Baiersbronn und Ruhestein unterwegs. In einer Kurve streifte die noch ungeübte Fahrerin ein entgegenkommendes Auto und stürzte.

Die 35-Jährige wurde so schwer verletzt, dass sie noch am Unfallort starb. Zwei weitere Biker, die hinter dem Auto unterwegs waren, stürzten ebenfalls und verletzten sich leicht.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Lawinen-Drama in Italien: Acht Überlebende gerettet

Rom - Es grenzt an ein Wunder: Obwohl sie fast schon die Hoffnung aufgegeben hatten, Überlebende in dem verschütteten Hotel im italienischen …
Lawinen-Drama in Italien: Acht Überlebende gerettet

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare