Falschparker schlägt Politesse krankenhausreif

+
Im nordrhein-westfälischen Castrop-Rauxel hat ein Falschparker eine Politesse zusammengeschlagen.

Castrop-Rauxel - Ein Falschparker in Castrop-Rauxel (Nordrhein-Wesfalen) hat eine Politesse krankenhausreif geschlagen. Wie es zu dieser Gewalttat kam:

Der Mann hatte sein Auto am Mittwoch unberechtigterweise auf einem Behindertenparkplatz abgestellt, teilte die Polizei in Recklinghausen am Donnerstag mit. Als die 47-jährige Politesse den Verstoß ahnden wollte, schlug der 58-Jährige die Frau so heftig, dass sie blutete und im Krankenhaus behandelt werden musste.

dpa

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare