Familie wirft Waschmaschine aus achtem Stock

+
In Freiburg hat eine Familie eine Waschmaschine aus dem achten Stcok geworfen.

Freiburg - Auf ausgefallenem - und für Passanten ziemlich gefährlichem - Wege hat eine Familie in Freiburg ihre ausrangierte Waschmaschine entsorgt.

Sie wuchtete das schwere Gerät über die Brüstung ihres Balkons und warf es aus der obersten Etage des Hochhauses mit acht Stockwerken. Unten angekommen zerschellte die Waschmaschine auf der Straße, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Passanten riefen die Polizei. Den Beamten erklärte die Familie, zum Tragen sei die Waschmaschine zu schwer gewesen. Schließlich habe sich noch Wasser darin befunden. Verletzt wurde bei der Aktion niemand.

dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare