Feuer in Nimburg: Ein Toter, drei Verletzte

+
Das Mehrfamilienhaus in Nimburg brannte lichterloh

Nimburg - Ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in Nimburg (Baden-Württemberg) hat in der Nacht zum Dienstag ein Todesopfer gefordert. Die Ursache des Feuers ist noch ungeklärt.

Wie die "Badische Zeitung" berichtet, war das Feuer im Mehrfamilienhaus in der Gemeinde Nimburg bei Teningen gegen 4.40 Uhr ausgebrochen. Auch das Treppenhaus stand in Flammen.

Bilder: Brand in Nimburg

Brand in Nimburg: Ein Toter, drei Verletzte

Die Feuerwehr rettete eine Person mithilfe der Streckleiter, andere Bewohner konnten den Flammen ohne Hilfe entkommen. Drei Menschen wurden verletzt. Eine Person konnte laut dem Bericht nur noch tot geborgen werden.

Die Polizei ermittelt nun, um die Ursache des Brandes zu klären.

sr

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare