Feuer in Russland bedroht 89 Erdöl-Anlagen

+
Das Feuer in Russland bedroht viele Erdöl-Betriebe.

Moskau - Die Feuerwalze in Russland bedroht inzwischen auch mehrere kleinere erdölverarbeitende Betriebe. Weil diese nicht über eigene Löschanlagen verfügen, ist die Lage ernst.

Die Feuerwalze in Russland bedroht nach Angaben der Regierung in Moskau auch 89 erdölverarbeitende Betriebe. “Diese meist kleineren Unternehmen stehen in der Risikozone, daher müssen sie ihren Betrieb unterbrechen“, sagte Vize-Regierungschef Igor Setschin am Mittwoch nach Angaben der Agentur Interfax in Moskau.

Verheerende Waldbrände in Russland

Verheerende Waldbrände in Russland

Lesen Sie auch:

Militärs wegen Brandkatastrophe entlassen

Die Raffinerien verfügen über keine automatischen Feuerlöschanlagen und auch nicht über Giftgas-Warnsensoren. Die technische Aufsichtsbehörde Rostechnadsor werde das Erdöl schnell abtransportieren, kündigte Setschin an. Zudem seien die Rettungskräfte angewiesen worden, diese Objekte besonders zu schützen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Rom - Es grenzt an ein Wunder: Obwohl sie fast schon die Hoffnung aufgegeben hatten, Überlebende in dem verschütteten Hotel im italienischen …
Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare