19 und 21 Jahre alt

Feuer im Sägewerk: Brandstifter geschnappt 

+
Feuerwehrmänner löschen am 15. Dezember einen Brand in einer Holz-Lagerhalle in Broistedt.

Peine - Zwei Brandstifter haben das Großfeuer in einem Sägewerk in Broistedt bei Braunschweig gelegt.

Die Polizei nahm nach eigenen Angaben vom Freitag zwei 19 und 21 Jahre alte Männer fest, die aufgrund von Zeugenaussagen als dringend tatverdächtig galten. In ersten Vernehmungen hätten die beiden die Tat eingeräumt. Das Feuer in dem Sägewerk hatte am 15. Dezember zwei Lagerhallen zerstört und einen zweistelligen Millionenschaden angerichtet. Die Polizei hatte keine Hinweise auf eine technische Ursache gefunden und wegen Brandstiftung ermittelt.

dpa

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare