Feuer startet Auto - Teure Kettenreaktion

Dietzenbach - Ein Autobrand hat im hessischen Dietzenbach offensichtlich einen Kurzschluss verursacht. Dadurch wurde der Motor gestartet, das Auto fuhr von selbst los - mit verheerenden Folgen.

Wie die Polizei berichtet, war in dem Wagen in der Nacht zum Samstag ein Feuer ausgebrochen, vermutlich wegen eines technischen Defekts. Das Auto krachte in ein Fahrzeug auf der anderen Straßenseite und setzte es ebenfalls in Brand. Die Hitze beschädigte noch ein weiteres Autos, auch ein Baum wurde angekokelt. Der Schaden wird auf etwa 20 000 Euro geschätzt. Feuerwehrleute löschten die Flammen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare