Feuer zerstört Lagerhalle

+
Feuerwehrleute bekämpfen den Brand eines Speditionsgebäudes in Lotte (Nordrhein-Westfalen). Foto: Nord-West-Media TV/dpa

Lotte (dpa) - Ein Feuer hat am Mittwochabend im münsterländischen Lotte die Lagerhalle einer Spedition zerstört. Verletzt wurde niemand. Eine Rauchwolke war kilometerweit zu sehen. Zeitweise waren mehr als 100 Feuerwehrleute im Einsatz.

Die Löscharbeiten dauerten die ganze Nacht. Mehrere Feuerwehren aus der Umgebung waren beteiligt, wie die Feuerwehr Steinfurt berichtete. Die Anwohner waren zunächst gebeten worden, Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Nach Schadstoffmessungen gaben die Behörden aber Entwarnung. Brandursache und Schadenshöhe waren zunächst unbekannt. Auch was in der Halle an der Grenze zu Niedersachsen gelagert wurde, blieb offen.

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare