Feuerwehr pflückt Metalldiebe vom Baum

Haldensleben - Zwei auf frischer Tat ertappte Metalldiebe glaubten, sie wären in einem Baum sicher vor der Polizei. Doch die wusste sich zu helfen.

Wie die Polizei in Haldensleben (Sachsen-Anhalt) am Donnerstag mitteilte, nahmen Beamten zunächst zwei Männer fest, die nach Angaben eines Zeugen Leichtmetall von einem Fabrikdach abmontierten. Bei der Suche nach weiteren Tätern wurden sie in einer mehr als 100 Jahre alten Esche fündig. In zehn Metern Höhe versteckte sich ein Mann, wollte aber nicht herunterkommen.

Die herbeigerufenen Feuerwehrleute stellten eine Drehleiter auf, entfernten Äste und entdeckten dabei einen zweiten mutmaßlichen Täter. Nach der mehr als zweistündigen Aktion am Mittwochabend war ein Dieb so erschöpft, dass er in ein Krankenhaus kam.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare