Feuerwehrler schaffen leuchtenden Weltrekord

+

Soltau - Kein Großbrand, sondern ein Weltrekordversuch war der Grund für ein Treffen von knapp 10000 Feuerwehrleuten in Niedersachsen.

Aus ganz Deutschland kamen sie in den Heide-Park bei Soltau, um sich den Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde zu sichern. 9863 Nachwuchs-Brandbekämpfer versammelten sich am Sonntag in voller Uniform.

Die besten Bier-Weltrekorde

Die besten Bier-Weltrekorde

Bei dem Treffen galt es, die Zahl von 5000 Teilnehmern zu erreichen, die das Guinness Buch als Ziel vorgegeben hatte. “Diesen Wert haben wir bei weitem übertroffen“, sagte Klaus Müller, Sprecher des Heide-Parks.

dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare