Deutsche Touristin von Hai angegriffen

Konstanz - Sie war nur 30 Meter vom Strand entfernt im hüfttiefen Wasser: In Florida wurde eine 47-jährige Touristin aus Konstanz von einem Hai angegriffen und schwer verletzt.

Die Touristin sei rund 30 Meter vom Strand entfernt in hüfttiefem Wasser geschwommen, als sie von dem Hai attackiert wurde, berichtete der „Südkurier“ (Samstag) unter Berufung auf die Polizei. Eine weitere Frau aus Konstanz, die sich zur selben Zeit am Mittwoch im Wasser befand, blieb unverletzt. Die 47-Jährige erlitt schwere Verletzungen am linken Bein und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik gebracht werden. Ihr Zustand sei aber inzwischen stabil, meldeten US-Medien.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare