Nicht nachgedacht

Flüchtiger Vergewaltiger fährt Schwarz - gefasst

Hamburg - Aufgrund eines unbedachten Fehlers konnte die Polizei einen flüchtigen Vergewaltiger fassen. Der per Haftbefehl gesuchte Mann dürfte sich schwarz geärgert haben.

Ein vor zwei Wochen aus einer psychiatrischen Einrichtung in Bayern geflüchteter Vergewaltiger ist in Hamburg festgenommen worden. Wie die Bundespolizei am Freitag mitteilte, war der rechtskräftig verurteilte, nach seiner Flucht per Haftbefehl gesuchte 43-Jährige am Donnerstagabend ohne Fahrschein in einer S-Bahn unterwegs. Kontrolleure übergaben ihn deshalb der Polizei.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare