Flughafen in Malaysia sucht Besitzer herrenloser Jumbo-Jets

+
Fundsache: Eine der drei herrenlosen Boeing 747 parkt auf dem Flughafen von Kuala Lumpur. Foto: Yus Rin

Kuala Lumpur (dpa) - Flugzeug gefunden - Besitzer dringend gesucht! In Malaysia sucht der örtliche Flughafenbetreiber MAHB mit Zeitungsanzeigen nach den Besitzern von drei herrenlosen Flugzeugen.

Die Maschinen vom Typ Boeing 747-200F seien auf dem internationalen Flughafen der Hauptstadt Kuala Lumpur zurückgelassen worden, teilte die Firma am Dienstag mit. Sollten die Flugzeuge nicht innerhalb von 14 Tagen abgeholt werden, werde die MAHB sie verkaufen, hieß es in den Anzeigen.

Eine solche Vorgehensweise sei üblich, etwa wenn Flugzeuge einer ausländischen Firma gehörten, die den Betrieb eingestellt habe. Es sei nicht möglich gewesen, die letzten bekannten Besitzer zu kontaktieren, sagte der MAHB-Geschäftsführer.

Mitteilung Malaysia Airports MABH

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare