Flugzeug landet wegen sterbenden Passagiers

Frankfurt - Ein Flugzeug ist wegen eines sterbenden Passagiers an Bord in der Nacht zum Montag außerplanmäßig auf dem Frankfurter Flughafen gelandet.

Der Mann oder die Frau sei trotz des Einsatzes eines Notarztes noch in dem Airbus gestorben, sagte ein Sprecher des Flughafenbetreibers Fraport.

Die Maschine der Flughafengesellschaft US Airways war auf dem Weg von Tel Aviv (Israel) nach Philadelphia (USA) gewesen. Die Identität des Toten sowie die Todesursache wurden nicht bekanntgegeben.

dpa 

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare