Bei diesen Produkten zahlen Sie weniger

1 von 10
Weißkohl: minus 22,1 Prozent im Vergleich zum Juli 2008.
2 von 10
H-Milch: minus 20,4 Prozent im Vergleich zum Juli 2008.
3 von 10
PC-Anwendersoftware: minus 19,7 Prozent im Vergleich zum Juli 2008.
4 von 10
Quark: minus 25,6 Prozent im Vergleich zum Juli 2008.
5 von 10
Diesel, Cetanzahl unter 60: minus 29,3 Prozent im Vergleich zum Juli 2008. 
6 von 10
Fernseher: minus 25 Prozent im Vergleich zum Juli 2008.
7 von 10
Leichtes Heizöl: minus 44,7 Prozent im Vergleich zum Juli 2008.
8 von 10
Zitronen: minus 36,9 Prozent im Vergleich zum Juli 2008. 

Die Preise der folgenden zehn Produkte sind nach Angaben des Statistischen Bundesamtes im Juli 2009 im Vergleich zum Vorjahresmonat am stärksten oder auffälligsten gesunken.

Meistgesehene Fotostrecken

Diese Länder sind schon im Jahr 2017

Sydney/Berlin - Punkt 11.00 Uhr deutscher Zeit hat das neue Jahr begonnen - zumindest im Pazifik. In Sydney warteten Tausende in Sommer-Outfits auf …
Diese Länder sind schon im Jahr 2017

Ein Toter bei ausgeuferter Facebook-Party

San Luis Potosí - Eigentlich sollten nur Freunde, Verwandte und Nachbarn zu Rubís Geburtstag kommen. Doch die Einladung verbreitete sich rasant im …
Ein Toter bei ausgeuferter Facebook-Party

Berlin-Anschlag: Polen nimmt Abschied von Brummifahrer - Bilder

Banie - Minutenlanges Hupkonzert vor dem Friedhof von Banie: Trucker nehmen auf ihre Art Abschied von ihrem bei einem Terroranschlag in Berlin …
Berlin-Anschlag: Polen nimmt Abschied von Brummifahrer - Bilder

Kommentare