Polizei nimmt Verdächtigen fest

Auf offener Straße: Frau in Köln angeschossen

+
In Köln-Kalk ist in der Nacht zu Dienstag eine Frau angeschossen und lebensgefährlich verletzt worden.

Köln - In der Nacht zum Dienstag hat ein Täter in Köln-Kalk auf offener Straße mehrere Male auf eine 33-jährige Frau geschossen. Die Polizei konnte nun einen Tatverdächtigen festnehmen.

Wie "RadioBerg" berichtet, soll der Mann aus dem privaten Umfeld der Frau stammen. Der Verdächtige werde zur Zeit vernommen.

Das 33-Jährige Opfer wurde von mehreren Kugeln getroffen und befindet sich nach einer Notoperation noch auf der Intensivstation. Sie schwebt in Lebensgefahr.

Eine Mordkommission befasst sich nun mit den Ermittlungen zur Tat.

sr

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare