Mit dem Auto auf der Flucht

Frau im Nikolaus-Kostüm überfällt Banken

Saarbrücken - Eine maskierte Frau im Nikolaus-Kostüm hat im Saarland zwei Banken überfallen und mindestens 10.000 Euro erbeutet.

Bei dem ersten Überfall am Donnerstag in Illingen gab es ein Handgemenge mit einem Kunden. Dabei habe die Frau, die eine Maske trug, sowohl die Beute als auch ihre Pistole verloren, teilte die Polizei in Saarbrücken am Freitag mit. Kurz darauf überfiel sie im benachbarten Eppelborn die Bank - und flüchtete danach mit einem fünfstelligen Geldbetrag unerkannt in ihrem Wagen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare