Bad Berleburg

Frau ruft aus kuriosem Grund Polizei zu ihrer Wohnung

Bad Berleburg - Eine Frau hat in Nordrhein-Westfalen die Polizei zu ihrer Wohnung beordert. Grund für ihren Alarm: ihr Lebensgefährte. Als die Beamten eintrafen, fanden sie eine merkwürdige Szenerie vor.

Weil ihr Lebensgefährte mit Socken und Hose im Bett lag, hat eine Frau in Nordrhein-Westfalen die Polizei gerufen. Am Telefon erzählte die Anruferin aus Bad Berleburg allerdings, ihr Partner habe die Wohnung verwüstet. 

Als die Beamten am Mittwochmorgen anrückten, fanden sie den vermeintlichen Wüterich friedlich schlafend im Bett. Von den Polizisten zur Rede gestellt, rückte die Frau mit der Wahrheit heraus: Sie habe die Polizei alarmiert, weil sie nicht damit einverstanden sei, dass ihr Partner in Straßenkleidung im Bett liege. Die Beamten beließen es bei dem eindringlichen Hinweis, bei einem erneuten Missbrauch des Notrufs werde Strafanzeige erstattet, wie die Polizei mitteilte

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Lawinen-Drama in Italien: Sechs Überlebende geortet

Rom - Es grenzt an ein Wunder: Obwohl sie fast schon die Hoffnung aufgegeben hatten, Überlebende in dem verschütteten Hotel im italienischen …
Lawinen-Drama in Italien: Sechs Überlebende geortet

Auto rast in Menschenmenge: Drei Tote, 20 Verletzte

Melbourne - Im australischen Melbourne ist ein Autofahrer in eine Menschenmenge im Hauptgeschäftsviertel gerast. Es gab drei Tote, darunter ein Kind, …
Auto rast in Menschenmenge: Drei Tote, 20 Verletzte

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare