Frau will Zweijährige im Internet versteigern

+
Im Internetauktionshaus Ebay wollte eine Frau ein Kind versteigern.

Allendale Township/USA - Im Internet-Auktionshaus eBay hat eine Frau aus dem US-Staat Michigan ein zweijähriges Mädchen zum Kauf angeboten. Sie war der Babysitter des Kindes.

Im Internet-Auktionshaus eBay hat eine Frau aus dem US-Staat Michigan ein zweijähriges Mädchen zum Kauf angeboten. Polizeisprecher Mark Bennett erklärte, die Frau sei sogar auf das Gebot eines Nutzers eingegangen, der an einen Scherz geglaubt habe. Er habe dann die Behörden alarmiert und geholfen, die Frau aufzuspüren.

Die Zeitung “The Holland Sentinel“ berichtete, die Beamten hätten die 20-Jährige in Allendale Township gefunden. Sie habe auf das zweijährige Mädchen aufgepasst, mit dem sie verwandt sei. Das Kind wurde seiner Mutter übergeben. Bennett sagte, es sei unwahrscheinlich, dass die 20-Jährige dass Kind wirklich habe verkaufen wollen. Vermutlich sei es ihr nur um das Geld gegangen.

dapd

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare