Cameron-Freund: Mysteriöser Tod auf Festival-Klo 

+
Ein Ambulanzwagen fährt am Sonntag rueckwaerts auf das Gelände des VIP-Bereichs des Glastonbury-Musikfestival, nachdem ein enger Freund des britischen Premierministers David Cameron, Christopher Shale, dort tot aufgefunden worden war.

London - Ein enger Freund des britischen Premierministers David Cameron ist auf dem Glastonbury-Musikfestival tot aufgefunden worden. Die Leiche von Christopher Shale wurde am Sonntagmorgen in einer Toilette gefunden.

Shale war Geschäftsmann und Vorsitzender der Konservativen im Wahlkreis West Oxfordshire. Cameron beschrieb ihn als “engen und geschätzten Freund“. Zum Glastonbury-Festival kamen in diesem Jahr rund 170.000 Besucher, um Auftritte von U2, Coldplay, Beyoncé und anderen Künstlern zu sehen.

dapd

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare