Mann tötet Frau und drei Kinder

Fünf Tote bei Familiendrama in Australien

Sydney - Ein Familiendrama in Australien hat fünf Todesopfer gefordert. Nachdem zuerst die Leichen einer Frau und ihrer drei Kinder entdeckt worden waren, wurde nun auch der Familienvater tot aufgefunden.

Auf einer Farm in New South Wales hat die australische Polizei laut Medienbericht die Leichen einer Frau sowie dreier Kinder entdeckt. Zuerst suchten die Behörden nach dem Familienvater. Am Mittwoch entdeckte die Polizei dann auch die Leiche des Mannes und mutmaßlichen Mörders. Taucher bargen seinen Körper sowie eine Waffe aus einem Wasserreservoir auf der Farm der Familie, wie der Sender ABC am Mittwoch berichtete. Zudem sei ein Abschiedsbrief gefunden worden, berichtete die Zeitung The Sydney Morning Herald.

Am Dienstag waren die Leichen der 41-jährigen Frau, der 6 und 8 Jahre alten Mädchen und des 10-jährigen Sohnes gefunden worden. Nach dem Fund der fünften Leiche gehe man von keinen weiteren Opfern aus, zitierte ABC einen Polizisten.

dpa

Rubriklistenbild: © Symbolbild/dpa

Meistgelesene Artikel

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Rom - Es grenzt an ein Wunder: Obwohl sie fast schon die Hoffnung aufgegeben hatten, Überlebende in dem verschütteten Hotel im italienischen …
Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare