Fünf Tote in Südafrika

Auf Wilderer-Jagd: Hubschrauber abgestürzt

Johannesburg - Im Einsatz gegen Nashorn-Wilderer im Krüger-Nationalpark ist ein südafrikanischer Militärhubschrauber abgestürzt. Fünf Soldaten an Bord kamen ums Leben, wie das Militär mitteilte.

 Der Helikopter habe sich am Samstagabend auf einem regulären Überwachungsflug über dem Nationalpark befunden. Nun werde ermittelt, was zum Absturz führte.

Südafrika müht sich, die ums sich greifende Wilderei von Nashörnern einzudämmen. Die Hörner werden nach Asien verkauft. Als Pulver gemahlen sollen sie angeblich heilende Wirkung haben, was allerdings medizinisch nicht erwiesen ist.

ap

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare