Gasleitung explodiert in Einkaufszentrum

Kuala Lumpur - Bei einer Explosion in einem Einkaufszentrum sind am Mittwoch in Malaysia vier Menschen verletzt worden. Experten untersuchen derzeit die Stabilität des sechsstöckigen Gebäudes.

Auslöser war nach ersten Ermittlungen ein Leck in einer Gasleitung, berichtete die Zeitung “Star“ in ihrer Onlineausgabe unter Berufung auf die Feuerwehr. Die Detonation in der Emire Mall im Bundesstaat Selangor richtete nach ersten Angaben erheblichen Schaden an. Ein Anschlag wurde ausgeschlossen. Die Polizei brachte 300 Hotelgäste in Sicherheit, die in demselben Komplex wohnten. Experten untersuchen derzeit die Stabilität des sechsstöckigen Gebäudes.

dpa/dapd

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare