Gefährlicher Sex-Verbrecher geschnappt

Bochum - Ein gefährlicher Gewalt- und Sexualverbrecher ist am Montag aus einem Gefängnis in Bochum ausgebrochen. Der Flüchtling konnte allerdings nur wenig später von der Polizei geschnappt werden.

Der 50 Jahre alte Häftling war wegen schweren Raubes mit Todesfolge und sexueller Nötigung verurteilt worden, teilte das nordrhein-westfälische Justizministerium in Düsseldorf mit. Bei der Frühstücksausgabe am Montag sei er nicht in seiner Zelle gewesen. Das Zellengitter sei durchgesägt worden. 

Polizei sucht nach gefährlichem Verbrecher

Sex-Verbrecher aus Gefängnis ausgebrochen

Die Polizei suchte das weitläufige Gefängnisgelände ab und setzte dabei auch einen Hubschrauber ein. Der Ausbrecher ist inzwischen gefasst, sagte am Montag ein Sprecher des Justizministeriums der Nachrichtenagentur dpa.

dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare