Gefangene feiern Kaviar-Party - Wärter gefeuert

Moskau - “Jailhouse Rock“ auf Russisch: Weil sie mit Häftlingen ein rauschendes Fest hinter Gittern feierten, sind drei ranghohe Angestellte eines Gefängnisses bei Moskau gefeuert worden.

Im Internet waren Fotos aufgetaucht, auf denen der Direktor der Anstalt und zwei Stellvertreter mit Verbrechern Kaviar schlemmen - bei einem Maskenball als Römer mit einer Toga bekleidet. Das berichtete das russische Internetportal lifenews.ru am Dienstag. Grund für die Feier in der Stadt Serpuchow rund 90 Kilometer südlich von Moskau, bei der eine reich gedeckte Tafel mit Tequila, Torte und Gemüse nicht fehlte, sei der Geburtstag eines Häftlings gewesen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare