Geflochtene Stirnbänder selber machen

+
Kuschelig warm: Zopf-Stirnbänder lassen sich relativ einfach selber machen. Foto: Initiative Handarbeit/Georg Roske

Salach (dpa/tmn) - Es müssen nicht immer Mütze oder Ohrenwärmer sein. Auch ein Stirnband hält im Winter den Kopf warm. Wie schön, dass man dieses Accessoire prima selber herstellen kann.

Zopf-Stirnbänder sehen schick aus und halten gleichzeitig warm. Und sie lassen sich relativ leicht selber machen: Dafür strickt man zunächst drei einzelne Bänder aus dicker Wolle, erklärt die Initiative Handarbeit im baden-württembergischen Salach. Geeignet ist zum Beispiel ein dickes Alpaka-Mischgarn. Die drei Stränge werden anschließend miteinander verflochten und zu einem Kreis geschlossen.

Anleitung zum Zopf-Stirnband (pdf-Format)

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare