Gehen Deutschland bald die Pfarrer aus?

Rostock - Der Verband evangelischer Pfarrerinnen und Pfarrer fürchtet in zehn bis fünfzehn Jahren deutschlandweit Engpässe bei der Versorgung mit Seelsorgern. Die Zahlen sind alarmierend.

1992 hätten noch 8500 junge Menschen für das evangelische Pfarramt studiert, derzeit seien es 2300, sagte der Verbandsvorsitzende Klaus Weber am Dienstag vor Beginn des Deutschen Pfarrerinnen- und Pfarrertages kommende Woche in Rostock. Von 2020 an würden starke Pfarrer-Jahrgänge in den Ruhestand treten.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare