Geiselnahme in Görlitzer Gefängnis

Görlitz - In der Justizvollzugsanstalt im sächsischen Görlitz hat ein Häftling am Mittwoch einen Mitgefangenen als Geisel genommen. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Vorfall gegen 13.00 Uhr.

Der Mann bedroht demnach den anderen Gefangenen mit einem spitzen Gegenstand und verbarrikadierte sich in einem Zellentrakt. Bei dem Täter handelt es sich um einen Strafgefangenen aus Polen. Zur Identität der Geisel konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen. Nach Angaben eines Polizeisprechers sind Spezialeinsatzkräfte am Ort des Geschehens.

Es werde alles daran gesetzt, die Geiselnahme zu beenden, ohne dass jemand zu Schaden komme. Es habe bereits einen ersten Kontakt zu dem Geiselnehmer gegeben. Nach Informationen der Nachrichtenagentur dapd forderte der Mann, mit einem Anwalt sprechen zu können. Weitere Forderungen wurden zunächst nicht bekannt.

dapd

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Todesfalle: 16 Schüler sterben in brennendem Bus nahe Verona

Verona - Bei einem schweren Busunglück nahe Verona in Italien sind 16 Menschen ums Leben gekommen. 39 Reisende seien verletzt worden. Es handelt sich …
Todesfalle: 16 Schüler sterben in brennendem Bus nahe Verona

Kommentare