Gestohlenes Auto nach 27 Jahren gefunden

+
Ein Chevrolet Camaro wie dieser (Archivbild; Baujahr stimmt nicht mit dem Text überein).

Los Angeles - Der Besitzer hatte sein vor 27 Jahren verschwundenes Auto schon fast vergessen, jetzt hat er einen wertvollen Oldtimer zurückerhalten. Die ganze Geschichte:

Der Chevrolet Camaro, Baujahr 1973, war im fernen Jahr 1983 gestohlen worden, tauchte erst jetzt wieder auf, als ihn ein gutgläubiger Käufer bei den Behörden anmelden wollte. Wie der kalifornische Sender KTLA am Donnerstag weiter berichtete, war das Auto von einer Frau verkauft worden, bei der der Sportwagen zehn Jahre lang im Garten gestanden hatte. Der ursprüngliche Besitzer wurde inzwischen ausfindig gemacht, er freut sich über einen inzwischen gut restaurierten Oldtimer, der mit Ausnahme der vorderen Stoßstange “runderneuert“ wurde.

dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare