Gewitter wüten in weiten Teilen Deutschlands

+
Eine dunkle, riesge Unwetterwolke zieht am Sonntag auf die Skyline von Frankfurt am Main mit ihren Bankenhochhäusern zu. Starke Gewitter und Regenfälle haben am Sonntagnachmittag vor allem in Mittelhessen die Feuerwehren in Atem gehalten.

Berlin - Über große Teile Deutschlands sind am Sonntag Gewitter mit Starkregen, Hagel und Sturmböen hinweggezogen. Der Deutsche Wetterdienst hat für mehrere Bundesländer Unwetterwarnungen herausgegeben.

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) gab Unwetterwarnungen für Teile Sachsen-Anhalts, Brandenburgs, den Süden Baden-Württembergs, Thüringens, den Norden Hessens, den Norden Bayerns und Rheinland-Pfalz heraus.

Die Meteorologen warnten vor entwurzelten Bäumen, herabstürzenden Gegenständen, örtlichen Überflutungen und Überschwemmungen. Auch Erdrutsche seien möglich. Die Experten rieten in diesen Gebieten vom Aufenthalt im Freien ab.

dapd

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare