Über Balkon entkommen

Häftlinge aus Psychiatrie geflohen

+
Die Polizei sucht dieser drei Männer.

Limburg - Drei Häftlinge einer Psychiatrie im hessischen Hadamar sind am Samstag über einen Notbalkon aus der Klinik entkommen und auf der Flucht.

Drei Häftlinge sind am Wochenende aus der Psychiatrie im hessischen Hadamar getürmt und noch immer auf der Flucht. Ein Polizeisprecher in Wiesbaden sagte am Sonntag, es gebe bisher nichts Neues in dem Fall. Die Männer im Alter von 23, 28 und 30 Jahren waren am frühen Samstagmorgen über einen Notbalkon im ersten Stock der forensischen Klinik entkommen. Sie saßen nach Angaben der Polizei Limburg wegen Drogensucht im Maßregelvollzug und waren wegen Drogenvergehen, Raubes und räuberischer Erpressung zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt worden.

Die Männer waren auf einer geschlossenen Station untergebracht. Als sie flohen, wurde zwar automatisch Alarm ausgelöst. Das Sicherheitspersonal habe sie im Dunkeln aber nicht mehr aufhalten können, berichtete die Polizei. Das Trio habe die Flucht offensichtlich gemeinsam geplant. Wahrscheinlich hätten sich die Männer dann aber getrennt.

Es ist nicht der erste Ausbruch aus der forensischen Klinik: Im Januar hatte ein Mann das gesicherte Fenster seines Zimmers aufgebrochen und war geflohen. Im Februar fanden ihn die Ermittler in einer Frankfurter Wohnung und brachten ihn zurück.

dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare