King´s Cross jetzt mit Harry-Potter-Bahnsteig  

London - Jetzt können auch Muggel den berühmten Bahnsteig aus den Harry-Potter-Romanen im Londoner Bahnhof King´s Cross finden. Zauberei brauchen sie dazu nicht.

Der Bahnhof, der durch die Romanserie Berühmtheit erlangte, wurde einer 550 Millionen Pfund (665 Millionen Euro) teuren Renovierung unterzogen und erhielt einen spektakulären neuen Eingang aus Glas und Stahl, der am Montag für die Öffentlichkeit freigegeben wurde.

Außerdem wurde neben Gleis 9 der Bahnsteig 9 3/4 eingerichtet - bestens geeignet für Erinnerungsfotos. Hauptnutznießer der Renovierung sind jedoch die 45 Millionen Pendler, die den überlasteten Bahnhof jährlich nutzen.

Abschied von Harry Potter: Premiere des letzten Films

Abschied von Harry Potter: Premiere des letzten Films

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare