Hilfe für 250-Kilo-Frau: Per Kran aus Arztpraxis

Hamburg Schwerer Einsatz für die Hamburger Feuerwehr: Eine 250-Kilo schwere Frau musste per Kran aus einer Arztpraxis im vierten Stock gerettet werden!

Die Behandlungsliege war unter der Patientin zusammengebrochen - dabei zog sie sich einen Trümmerbruch zu. Normale Rettung durchs Treppenhaus? Unmöglich! Ein Feuerwehrkran samt Höhenretter rückte an.

Die Verletzte musste anschließend mit einem Schwerlastwagen in die Klinik transportiert werden.

dapd

Rubriklistenbild: © dapd

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: “Tragische Umstände“

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Experten sprechen von …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: “Tragische Umstände“

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare