Hirschkampf auf der Autobahn - Vollsperrung

Oldenburg - Drei Hirsche haben ihren Machtkampf an einer für Dammwild ungewöhnlichen Stelle ausgetragen: auf der Autobahn. Die kampflustigen Tiere sorgten für eine Vollsperrung.

Wer ist hier der Platzhirsch? Diesen Streit haben drei kapitale Damhirsche am Mittwoch auf der Autobahn A 1 bei Oldenburg (Schleswig-Holstein) ausgefochten. Dabei wechselten die kampflustigen Tiere auch noch die Fahrbahnen, berichtete die Polizei.

Die Autobahn musste daher zwischen Oldenburg und Jahnshof für eine Stunde komplett gesperrt werden. Für einen der Hirsche nahm der Kampf kein gutes Ende. Er wurde von seinen Rivalen so schwer verletzt, dass er von einem Jäger getötet und mit einem Lastwagen der Straßenmeisterei abtransportiert werden musste.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare