Spitzenwert von 1943 übertroffen

Hitzerekord in Lettland und Litauen

Riga - Das Baltikum erlebte am Wochenende eine hochsommerliche Hitzewelle. In der lettischen Hafenstadt Ventspils wurde sogar der landesweite Spitzenwert aus dem Jahr 1943 übertroffen.

Hitzewelle im Baltikum: Nach Angaben der nationalen Wetterdienste wurden in Lettland und Litauen mehrere Hitzerekorde seit Beginn der Wetteraufzeichnungen geknackt. In der lettischen Hafenstadt Ventspils wurde am Sonntag mit 36,7 Grad ein neuer landesweiter Spitzenwert gemessen - der bisherige aus dem Jahr 1943 lag bei 36,4 Grad. Insgesamt seien bei 16 Messstationen neue Rekordwerte aufgezeichnet worden, sagte eine Meteorologin am Montag im lettischen Fernsehen. In Litauen erreichten die Temperaturen dem Wetterdienst zufolge mit 36,5 Grad in Taurage einen neuen August-Höchstwert.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare