Hollands Segelmädchen darf zu Solo-Welttörn starten

+
Die Holländerin Laura Dekker (14) darf nach einer Gerichtsentscheidung mit ihrem Segelboot zu einem Welttörn aufbrechen.

Amsterdam - Die 14-jährige Holländerin Laura Dekker darf zu ihrem Rekordversuch starten, als jüngster Mensch allein die Welt zu umsegeln. Schon bald will die junge Segel-Expertin in See stechen.

Ein Gericht in den Niederlanden hob am Dienstag die behördliche Aufsicht über Laura auf. Damit dürfen nun wieder allein die Eltern entscheiden. Sie hatten bereits zuvor ihre Zustimmung erklärt.

Laura will in etwa zwei Wochen starten. Sie will den Rekord von Jessica Watson brechen. Die Australierin hatte ihre Solo-Weltumseglung am 15. Mai und damit drei Tag vor ihrem 17. Geburtstag erfolgreich beendet.

dpa

Meistgelesene Artikel

Zugunglück von Bad Aibling: Angeklagter muss in Haft

Traunstein - Im Prozess um das Zugunglück von Bad Aibling hat das Landgericht Traunstein am Montag nach sechs Verhandlungstagen das Urteil verkündet.
Zugunglück von Bad Aibling: Angeklagter muss in Haft

Papst prangert Skandalpresse an - mit fragwürdigem Vergleich

Rom - Papst Franziskus hat mit deutlichen Worten die Skandalpresse angeprangert - und deren Berichterstattung mit einer menschlichen Perversion …
Papst prangert Skandalpresse an - mit fragwürdigem Vergleich

Frau angezündet: Haftbefehl wegen Mordes beantragt

Kronshagen - Haftbefehl wegen Mordes: Der 41-Jährige, der seine Frau in Kronshagen angezündet haben soll, sitzt jetzt in Untersuchungshaft. Der …
Frau angezündet: Haftbefehl wegen Mordes beantragt

Kommentare