Homosexuelle können auf Empire State Building heiraten

New York - Bei den traditionellen Hochzeiten zum Valentinstag auf dem Empire State Building werden in diesem Jahr zum ersten Mal auch Homosexuelle dabei sein.

Zwei Paare - zwei Frauen aus Alaska und zwei Männer aus New York - hätten sich für das “Ich will“ am nächsten Dienstag (14. Februar) angekündigt, wie die Veranstalter mitteilten.

Gleichgeschlechtliche Ehen sind im Staat New York erst seit Sommer vergangenen Jahres erlaubt. Gleich am ersten Tag im Juli hatten Hunderte Paare geheiratet. Das Empire State Building gilt als eine der begehrtesten Adressen in den USA: In dem 381 Meter, mit Antenne sogar 443 Meter hohen Gebäude gibt es allerdings nur am Valentinstag Eheschließungen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare