Appetit auf Quiche

Dieben knurrt der Magen - Großeinsatz

+
Die Einbrecher hatten offenbar Hunger - und bewiesen Sitzfleisch

London - Zwei Einbrecher mit Appetit haben im Nordosten Englands einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Doch anstatt sich zu ergeben, blieben die Diebe hartnäckig.

Die beiden Männer waren nach Medienberichten vom Mittwoch in ein Café in Berwick-upon-Tweed eingebrochen, weil sie etwas zu essen suchten. „Sie hatten wohl Appetit auf Quiche“, sagte Betreiberin Angela Marshall der Zeitung The Journal.

Als die Polizei mit 15 Wagen anrückte und das Haus umstellte, bewaffneten sich die Männer mit Messern. Sie ergaben sich erst nach fünf Stunden.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

dpa

Meistgelesene Artikel

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Rom - Es grenzt an ein Wunder: Obwohl sie fast schon die Hoffnung aufgegeben hatten, Überlebende in dem verschütteten Hotel im italienischen …
Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare