Teures Schäferstündchen

Von Hure bestohlen -  Geldbuße für den Freier

+
Das Sex-Abenteuer wurde für einen deutschen Rentner teuer.

Prag - Der Sex-Ausflug ging gründlich schief: Erst hat eine Prostituierte einen 77 Jahre alten Deutschen in Südböhmen beklaut, dann wurde der Freier noch von der Polizei zur Kasse gebeten.

Der Senior wollte den Diebstahl, der in seinem Auto passiert war, bei der tschechischen Polizei melden. Die Beamten nahmen den Fall auf und stellten dem Mann einen Bußgeldbescheid über 500 Kronen (rund 20 Euro) aus. Mit dem Verhalten als Freier habe der Mann ein öffentliches Ärgernis erregt, teilte die Polizei in Domazlice mit.

Nach der unbekannten Prostituierten werde intensiv gefahndet. Sie sei mit rund 400 Euro Bargeld und zwei Kreditkarten entkommen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare