Seit 1995 im Sortiment

Ikea ruft Kinderschutzgitter zurück

+
Dieses Kinderschutzgitter wurde von Ikea zurückgerufen.

Hofheim-Wallau - Achtung, Ikea-Kunden: Der schwedische Möbelhändler ruft Kinderschutzgitter zum Festklemmen wegen Konstruktionsmängeln zurück.

Das Gitter Patrull Klämma (früher Patrull Smidig) wird in Türrahmen oder zwischen Wänden festgeklemmt. Es komme vor, dass die Spannung nicht ausreiche, um das Gitter in Position zu halten, teilte die deutsche Ikea-Tochter am Dienstag in Hofheim bei Frankfurt mit. Außerdem sei die untere Metallstange eine mögliche Stolperfalle, das Gitter sollte deshalb nicht am oberen Absatz von Treppen eingesetzt werden.

Ikea bietet Kunden an, das Gitter zurückzunehmen und den vollen Kaufpreis zu erstatten. Patrull Klämma werde zwar weiter verkauft, aber mit dem Warnhinweis versehen, es nur in Türrahmen oder am Fuß von Treppen einzusetzen. Insgesamt werde die Konstruktion überarbeitet, sagte ein Sprecher. Das Gitter ist seit 1995 im Sortiment.

dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare