Sechs Verletzte

Massen-Unfall auf Sommerrodelbahn

Immenstadt im Allgäu - Bei einem Unfall auf einer Sommerrodelbahn in Immenstadt im Allgäu sind am Freitag sechs Menschen verletzt worden - einer davon schwer.

Wie die Polizei mitteilte, fuhr eine 78-jährige Frau mit ihrem Schlitten auf den Schlitten eines 38 Jahre alten Mannes auf, der mit seiner zwölfjährigen Tochter unterwegs war. Danach fuhren weitere vier Schlitten in die Unfallstelle. Eine 41-jährige Frau verletzte sich dabei so schwer am Bauch, dass sie ins Krankenhaus gebracht werden musste. Ihre zwölfjährige Tochter sowie vier andere Beteiligte erlitten Prellungen und Beulen. Die Unfallverursacherin blieb unverletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare