Sein "Erfolgs"-Geheimnis

Mit 96 Jahren: Inder wird nochmal Vater

Neu Delhi - Unglaublich! Mit fast 100 Jahren ist Ramajit Raghav erneut Vater geworden. Der Bauer aus Nordindien glaubt den Grund für seine enorme "Alters-Potenz" zu kennen.

Ein 96 Jahre alter Inder hat Nachwuchs bekommen und sieht sich weiter als Rekordhalter: Bereits vor zwei Jahren will Ramajit Raghav, Bauer aus Nordindien, weltweit der älteste Vater eines Neugeborenen gewesen sein. Seine 52 Jahre alte Frau hat nun erneut einen Sohn zur Welt gebracht. Nach zwei Kindern sei jetzt aber Schluss, sagte der Mann der Zeitung „Times of India“ (Dienstag). Seine Frau solle sich sterilisieren lassen.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Der fast Hundertjährige sagte, er sei Junggeselle und abstinent gewesen, bis er seine Frau vor zwölf Jahren kennengelernt habe. Seine Potenz führt er darauf zurück, dass er sein Leben lang Vegetarier war und nie Alkohol trank.

dpa

Meistgelesene Artikel

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Rom - Es grenzt an ein Wunder: Obwohl sie fast schon die Hoffnung aufgegeben hatten, Überlebende in dem verschütteten Hotel im italienischen …
Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare