Indischer Vater zwingt Tochter zum Betteln

Neu Delhi - Weil sie schlechte Schulnoten im Zeugnisse hatte, griff der Vater zu einer drastischen Erziehungsmaßnahme: Der Inder zwang seine Tochter zum Betteln.

Der wohlhabende Plantagenbesitzer habe das Mädchen mit einer Schale für Kleingeld vor einem Tempel im südindischen Mysore abgesetzt und sie aus seinem Auto heraus beobachtet, berichtete die Zeitung „The Times of India“ am Mittwoch. Ein Passant sei auf die Szene aufmerksam geworden und habe das Kind in Schuluniform der Polizei übergeben.

„Ich wollte meiner Tochter zeigen, wie hart das Leben sein kann“, sagte der Vater nach seiner Festnahme. Wenig später kam er auf Kaution frei. Das Mädchen wurde zunächst in einem staatlichen Kinderschutzzentrum untergebracht, möchte aber nach eigener Aussage so schnell wie möglich wieder zurück nach Hause.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare