Jüdischer Friedhof im Saarland geschändet

Dillingen - Unbekannte haben einen jüdischen Friedhof im saarländischen Dillingen geschändet. Die Täter warfen 19 Grabsteine um und beschädigten acht weitere Gräber.

Das Landeskriminalamt informierte am Freitag in Saarbrücken über den Vorfall. Die Steine seien dabei erheblich beschädigt, einige zerstört worden. Schmierereien oder Ähnliches hätten die Täter nicht hinterlassen, bisher gebe es keine Hinweise auf Täter oder Tatzeitpunkt.

dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare